Sample-Freigabe: J. Cole bittet Kanye West um Hilfe
Collage von J. Cole und Kanye West
 
Beatcon 2023 Ticket kaufen

 

Am Sonntagabend performte J. Cole seinen Song "Villematic" auf dem Dreamville Music Festival in North Carolina. Am Ende des Tracks wendet er sich auf der Bühne an Kanye West und bittet diesen öffentlich um die Freigabe des Samples für "Villematic".

J. Cole bittet Kanye West um Sample-Freigabe

Zum Ende seines Sets gibt J. Cole ein Shoutout an Kanye West und bittet diesen darum, dass er besagte Samples freigeben lässt:

Seit vielen Jahren warten Fans auf die offizielle Veröffentlichung der J. Cole-Mixtapes "The Come Up", "The Warm Up" und "Friday Night Lights". Auf diesem ist auch der Song "Villematic" zu finden, für den Produzent DDot Omen Kanyes "Devil In A New Dress" gesampelt hat. Unter anderem dieses nicht freigegeben Sample steht derzeit einem offiziellen Release über die Streaming-Anbieter im Weg.

Ibrahim Hamad, Vorsitzender und Co-Founder von Dreamville Records und Manager von J. Cole äußert sich nun auf Twitter. Hamad thematisiert die ständigen Anfragen der Fans zum Release der Mixtapes. Problematisch sei, dass es nicht nur um einen Kanye Beat, sondern gleich um mehrere ginge. Sobald Kanye dies Samples freigebe, würde er sich direkt um die Veröffentlichung kümmern.

Ohne die Zustimmung von Kanye West kann J. Cole die Mixtapes nicht veröffentlichen. In einer ähnlichen Situation befanden sich auch Chance the Rapper und das Trio De La Soul. Sie lösten das Problem mit einer angepassten Tracklist auf den Streaming-Plattformen. Eine Ausnahme im Sample-Streit rund um Kanye West ist Drake. Trotz der lange Zeit angespannten Beziehung wurde ihm der Release von "Say What's Real", auf dem Kanyes "Say You Will" gesampelt ist, genehmigt.

Warum gibt Kanye die Samples nicht frei?

Der Grund, warum Kanye West in der Sample-Frage nicht kooperieren will, könnte in der Vergangenheit der beiden Rapper liegen. 2016 vermuteten viele Fans, dass J. Cole mit dem Song "False Prophets" Kanye kritisiert. Auf "False Prophets" spricht Cole über ein Idol, zu dem er einst aufgeschaut hat, das ihn im wahren Leben aber aufgrund der realen Persönlichkeit enttäuscht hat.

"He's falling apart, but we deny it/
Justifying that half-ass shit he dropped, we always buy it/
When he tell us he a genius but it's clearer lately/
It's been hard for him to look into the mirror lately"

Nach mehreren Sticheleien forderte Kanye 2019 auf Twitter eine Entschuldigung von Drake und J. Cole. Jedoch ist keiner der beiden darauf eingegangen. Die Skandale um Kanye aufgrund von diskriminierenden und antisemitischen Äußerungen im letzten Jahr verursachten einen erneuten Hype um "False Prophets". 

Das Video zu "False Prophets" könnt ihr hier sehen: 

Genre
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de