The Game tanzt jetzt auf TikTok

 

The Game zieht sämtliche Register: Gut zwei Wochen vor dem angepeilten Release seines kommenden Albums "Drillmatic" (17. Juni 2022) sieht man den US-Rapper ungewohnte Moves vollführen. Er tanzt jetzt auf TikTok. In der gewohnt unbarmherzigen Social-Media-Welt sorgt das naturgemäß für jede Menge Reaktionen.

TikTok: The Game hört nicht auf seine Tochter

Im Ganzkörper-Bandana-Look hat sich The Game offenbar vor seinem Haus positioniert, um seine Tanzfähigkeiten zu präsentieren. Der dazugehörige Track seiner Wahl ist eine Remix-Version von Biggies Hit "One More Chance". Die kurze Einlage hat auf TikTok bereits fast drei Millionen Aufrufe erzielt. Falls The Game auf die schnelle Aufmerksamkeit generieren wollte, ist ihm das gelungen.

Der Compton-Rapper ist sich offensichtlich bewusst darüber, dass er und TikTok eine skurrile Kombination abgeben. Zu seinem zweiten Video auf der Plattform überhaupt schreibt er: "Meine Tochter hat mir gesagt, dass ich TikTok fernbleiben soll ..."

@losangelesconfidential My daughter told me stay off tik tok…. #fypシ #onemorechance #viral ♬ TAG ME FOR DANCE CREDS - BarieSmackathotひ

Die Reaktionen lassen nicht lange auf sich warten. Ob The Games sonstiger Gangsta-Talk, der damalige Rausschmiss aus der G-Unit oder die vermehrten Ansagen in Richtung Eminem – alles wird rausgeholt, um The Game eine Breitseite zu verpassen. Manche machen zudem die Labels für solche Social-Media-Überraschungen verantwortlich. Andere fühlen einfach nur Scham.

Doch nicht jeder beteiligt sich am The Game-Bashing. Neben all dem negativen Feedback wird es als "erfrischend" beschrieben, wenn jemand wie der US-Rapper aus seinem sonstigen harten Image ausbricht und eine andere Seite präsentiert.

The Game hat sich in den letzten Wochen und Monaten nicht gerade rar gemacht. Bei seinen diversen Interviews spielte immer wieder Eminem eine Rolle. Auch die Industrie, 50 Cent oder Dr. Dre waren beliebte Gesprächsinhalte bei dem Westcoast-Künstler. Zuletzt packt er eine Geschichte rund um die G-Unit aus.

Artist
Genre
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de