So hören sich Luciano-Tracks als Schlager an
Luciano mit Cap und Sonnenbrille

 

Luciano war bei Late Night Berlin zu Gast und musste dort seine eigenen Songs erkennen. Die waren zuvor allerdings Oktoberfest-tauglich in Schlagerversionen umgedichtet worden, sodass aus den "Picos" schnell mal die "Lausbuben" wurden.

Luciano errät seine Songs als Schlager

Unter dem Spielnamen "Auf der Alm, da gibt's koa drip" spielt Klaas Luciano seine eigenen Songs vor, allerdings in "Volksmusik-Deutsch übersetzt". Der soll erkennen, um welchen seiner Tracks es sich dabei handelt. Zu Gewinnen gibt es auch etwas für den "Bamba"-Rapper. Klaas hat offenbar davon mitbekommen, dass Luciano gerne mal seine Grillz verliert und stellt ihm daher ein vergoldetes Zahnspanngen-Etui in Aussicht.

Wie sich das Ganze am Ende anhört, könnt ihr euch hier reinziehen:

Auch wenn sich Luciano zu Beginn noch ein wenig schwer damit tut, die ursptünglichen Songs zu erkennen, klappt es zum Ende hin dann doch noch.

Neben dem Spiel war Luciano auch für ein Interview in der Show. Dort promotete er nicht nur seinen Loco Juice, sondern beantwortete auch die Frage nach dem kostbarsten Geschenke, das er jemals jemandem gemacht habe. Die Antwort: seine Zeit und Liebe.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de