Ex-Eintracht Frankfurt-Spieler startet Rapkarriere

 

Den ehemaligen Eintracht Frankfurt-Spieler Carlos Salcedo hat es ins Rap-Game verschlagen. Der 29-Jährige startete das neue Jahr mit seinem Rap-Debüt, einem Track namens "Titan". Der Titel leitet sich von seinem Fußballer-Spitznamen "El Titán" ab. 

Ex-Eintracht-Frankfurt-Profi Carlos Salcedo droppt Rap-Song

Auf "Titan" widmet sich der Mexikaner ganz passend zum Titel seiner Fußball-Karriere und rappt über Aufstieg und Erfolge. Sound-technisch lässt sich der Track im Segment "Gute Laune" einordnen. Der Song ist komplett auf mexikanischem Spanisch gehalten. Was genau sagt Carlos Salcedo auf "Titan"? Na ja, im Grunde nur, dass er besonders guter Fußballer ist. So zeige er keine Nerven, wenn er die Bühne betrete und fülle die Stadien:

"Ich kam aus dem Olymp und bin ein Titan. Ich bin einer der gefragtesten Spieler in Mexiko und habe die Liebe meines Viertels gewonnen."

Hier könnt ihr euch den Song anhören, der seit etwas mehr als zwei Wochen releast ist und schon über 36 Tausend Klicks hat. Für den ersten Track gar nicht mal so schlecht. 

Will Fußballprofi Carlos Salcedo Rapper werden?

Die eine oder andere Person fragt sich nun sicherlich, ob Carlos Salcedo einen kompletten Karriere-Wechsel anstrebt. Dem scheint aber nicht so. Der Profi-Fußballer hat 2022 einen Vertrag beim Erstligisten FC Juárez unterschrieben und ist hauptberuflich weiterhin dem Sport verschrieben. Das Rappen ist für Carlos also sowas wie ein Side Hustle. Vielleicht bereitet er sich ja auch auf die Rente nach der Fußball-Karriere vor? Wer weiß. 

In Geldnöte scheint Carlos Salcedo jedenfalls nicht zu stecken. Der Innenverteidiger hat bereits eine erfolgreiche Karriere hinter sich gelegt und spielte unter anderem für Eintracht Frankfurt zwischen 2017 und 2019 sowie für die UANL Tigres zwischen 2019 und 2021. 

Carlos ist einer von vielen Fußballern, die sich ans Rappen wagen. So kürzlich auch Benjamin Henrichs von RB Leipzig:  

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de