Eminem ist jetzt der meistgehörte Rapper bei Spotify
 
Beatcon 2023 Ticket kaufen

 

Eminem ist jetzt der Rapper mit den meisten monatlichen Hörern*innen bei Spotify. Mehr als 68 Millionen Menschen hören jeden Monat seine Songs – der Vorsprung vor seinem nähesten Verfolger ist allerdings verschwindend gering.

Spotify: Die meistgehörten Artists

Bis vor Kurzem hatte Drake den Titel des meistgehörten Rappers inne, doch weil Drizzy zuletzt eine kleine Zahl an Hörern verloren und Eminem ordentlich zugelegt hat, liegt Slim Shady nun vor dem 6 God. Allerdings nur mit knapp 5.000 Hörer*innen mehr. Mit seinen rund 68,5 Millionen landet Eminem derzeit auf Platz 11 der meistgehörten Artists überhaupt.

Eminems Spotify Informationen und monatliche Hörer

Im letzten Jahr hatte Em' sowohl seinen Klassiker "The Eminem Show" als "Expanded Edition" sowie sein Best-Of-Album "Curtain Call 2" veröffentlicht.

Platz Eins der meistgehörten Artists belegt aktuell The Weeknd. Knapp 109 Millionen Menschen hören sich jeden Monat die Songs des Kanadiers an. Damit liegt er fast 30 Millionen Hörer*innen vor der zweitplatzierten Miley Cyrus.

Generell dürfte ein Blick auf die Top 250 Spotify-Artists für einige überraschte Gesichter sorgen. Wer hätte zum Beispiel gedacht, dass monatlich immer noch mehr Leute Flo Rida hören als Pop Smoke, Madonna oder Dr. Dre? Oder, dass Tyga mehr Hörer*innen hat als 2Pac? Oder - einer geht noch - dass pro Monat mehr Menschen Coi Leray (die Tochter von Eminems Erzfeind Benzino) hören als Megan Thee Stallion und Gunna?

Der erfolgreichste deutsche Rapper im vergangenen Jahr war übrigens Luciano:

Genre
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de